Schrottpreise & Altmetallpreise – Ratgeber rund um den Schrotthandel

Die Schrottpreise des, über einen Zeitraum bis zu Jahrzehnten im Ausland entsorgten Altmaterials, machen die enorme Wertsteigerung des Schrotts deutlich. Die Thematik der Ressourcenknappheit stellt in der industriellen sowie globalisierten Welt  eine immer größere Gefahr dar, der man entgegenzuwirken hat.

Schrott ist das Erz von Morgen

Banaler Schrott bekommt unter diesem Aspekt eine völlig neue Bedeutung und transformiert zu einem wahrhaftigen Rohstoff .

Aus Schrott resultierende Ressourcen, Materialen und damit wertvolle Rohstoffe, sind für die  Industrie absolut unentbehrlich geworden. Vor allem sind es Länder, wie Deutschland, die keine eigenen Rohstoff-Vorkommen aufzuweisen und deshalb ein großes Interesse an dem, aus Schrott gewonnenen Rohstoffen, haben.

Die strategische Bedeutung von Schrott bzw. Elektroschrott und den darin verarbeiteten Materialen in Form von Metallen wie Kupfer, Blei, Messing, Zink, Aluminium, Zinn und Eisen oder Edelmetalle wie Gold, Silber, Platin, Ruthenium, Rhodium oder Palladium bestimmen stark über die gezahlten und aktuellen Schrottpreise.

Goldgrube Schrott

Millionenfach landet dieser Schrott, als einfacher Müll in den Containern. Besondern Altmaterialien in Form von Elektroschrott tragen wahrhaftige Kostbarkeinen in sich oder wussten Sie, dass ihre alten Handys, PC´s oder DVD-Player, wertvolle Edelmetalle, wie z.B. Gold enthalten?

Gleiches lässt sich auch auf Autoschrott übertragen und sogar um ein weiteres Element ergänzen, denn hier lassen sich nicht nur Rohstoffe finden, sondern es sind die einzelnen Autoteile selbst, die in der Autoverwertung ihren Nutzen finden und somit eine strake Geldquelle darstellen, die bereits heute für einen Großteil des Umsatzes im Autoteile-Ersatzmarkt verantwortlich ist.

Schrottpreise & Altmetallpreise

Schrotthändler und Entsorgungsunternehmen sind sich bereits seit längerem über den wahren Wert des Schrotts bewusst, jedoch wird man als Verkäufer von Schrott auf dem Schrottplatz nie den wirklichen Schrottpreis wie zum Beispiel den Kupferpreis für Kupferschrott, wie er an der Rohstoff-Börse gehandelt wird, für die Rohstoffe oder Ersatz- und Sekundärrohstoffe bezahlt bekommen.

Die Schrotthändler und Entsorger stehen nämlich nicht am Ende der Entsorgungs- u. Schrotthandelskette und können so nicht die Schrottpreise weitergeben, wie sie letztlich von den Schrottgroßhändlern gezahlt werden

Um eine kleine Orientierung im Dschungel der Rohstoff- und Schrottpreise zu bieten, führen wir auf „Schrottpreise Aktuell“ eine Liste der aktuellen Schrottpreise.

Die hier angegeben Preise für Schrott gelten als unverbindliche Orientierungshilfe. Diese Schrottpreise können, je nach Schrotthändler und Rohstoffpreisen an den Rohstoffbörsen stark variieren. Allerdings kann auch der eigene Umgang mit dem Schrott den Preis deutlich beeinflussen.

Altmetallpreise und Schrottpreise hängen auch stark von der eingelieferten Qualität und Reinheit des Schrott-Materials bei den Schrotthändlern ab und je besser die Sortenreinheit des Schrotts ist, desto besser ist auch der aktuelle Schrottpreis, der gezahlt wird.

Schrottsorten und Sortierung

Um das Beste aus dem Schrott herauszuholen, sollte man bestimmte Kriterien beachten. Empfehlenswert ist Beispielseise das Trennen der einzelnen Stoffe oder besser gesagt, das Sortieren des Schrotts, schließlich lässt sich durch diesen Schritt der Schrottpreis bedeutend steigern.

Die Schrotthändler unterliegen ebenfalls bestimmten Regeln, die den Weiterverkauf an die Großhändler betreffen. Diese Regelungen zu kennen, um sie für sich nutzen zu können, bringt eine Mitbestimmung in der Errechnung des Schrottwertes sowie in dem Schrottpreis an sich. Einen höheren Schrottpreis durch bestimmte Vorkehrungen zu erzielen ist auch für den Schrotthändler erfreulich, denn durch vorsortierten und sauber abgegebenen Schrott, entfällt für den Schrotthändler lästige Arbeit.

Schrott

Schrott und Abfall gehören mit zu den wichtigsten Rohstoffquellen für viele Industriezweige, an denen heute nicht mehr nur alleine die kleinen und großen Schrotthändler ordentlich verdienen, sondern auch viele Firmen und Betriebe mit einem kleinen bis großen Abfallaufkommen von Schrott und Elektroschrott beteiligen sich aktiv an diesem Markt. >> Mehr zum Thema Schrott

Elektroschrott

Bis vor Kurzem war der Elektroschrott noch kein großes Thema, allerdings ist der oft verschmähte Elektroschrott im Ankauf bares Geld wert und so bekommt der Begriff „Geld für Müll“ eine ganz neue Bedeutung, denn in Haushalten lagern Tonnen von wertvollem … mehr zum Thema Elektroschrott

Schrottpreise  & Schrotthändler-Einkaufspreise

Schrott ist ein wahrhaftiger Rohstoff, der in Zeiten der immer knapper werdenden Ressourcen stets an Bedeutung gewinnt sowie eine beachtliche Wertsteigerung aufzuweisen hat, wie die Schrottpreise, des über Jahre im Ausland entsorgten Schrotts, zeigen. Da Deutschland keine eigenen Rohstoff-Vorkommen hält, … mehr zum Thema Schrottpreise

Kupferschrott

Das Edelmetall Kupfer ist ein schwach reaktives Schwermetall mit besonders guten Eigenschaften für die Industrie und die Medizin. Kupfer gehört zu den Metallen, die belastbar und trotzdem gut formbar sind. Darüber hinaus besitzt Kupfer hervorragende Eigenschaften, die dieses Edelmetall zu … mehr zum Thema Kupferschrott

Autoverwertung

Viele Autoverwerter bezeichnen das Alt-Auto als ganz besonderes und komplexes Erz, welches es zu recyceln gilt, denn trotz der vielen in dem Pkw-Schrott gefragten und vorhandenen Rohstoffe, gibt es daneben auch sehr viele Altlasten, die sehr schädlich für die Umwelt … mehr zum Thema Autoverwertung

Goldpreis

Gold gehört mit unter die Edelmetalle und ist neben Kupfer eines der wenigen Metalle mit Farbton, welches schon seit seiner Entdeckung in verschiedensten Kulturen als Material für Schmuck und Gegenstände diente und auch mit zu den ersten Metallen gehört, die … mehr zum Thema Goldankauf

Bleischrott

Blei ist ein giftiges Schwermetall, welches bis vor einigen Jahren noch in der Industrie aufgrund der guten Eigenschaften, wie eine hohe Dichte und der Korrosionsbeständigkeit, sowie der einfachen Herstellung und Verarbeitung häufig genutzt wurde. Heute wird Blei in vielen Bereichen … mehr zum Thema Bleischrott

Messingschrott

Auf dem Schrottplatz kategorisiert der Schrotthändler den Messingschrott oft noch nach alten Bezeichnungen Ms + Kupfergehalt und nicht nach der CuZn + Zinkgehalt.  Der Schrotthändler kauft natürlich jede Form von Messing an, da Zink und besonders Kupfer ein viel gefragter Rohstoff in der Industrie ist und sich beides ohne Probleme und ohne Verluste immer wieder recyceln lässt. >> Mehr zum Thema Messingschrott

Zinkschrott

Zinkschrott wird beim Schrotthändler und auf Schrottplätzen meist in neues Zink, welches sauber und ohne Lot ist und altes Zink, welches bereits benutzt wurde, unterteilt. Bei Zink-Guss wird oft noch in Zink-Guss mit und ohne Eisen unterteilt.>> Mehr zum Thema Zinkschrott

Aluminiumschrott

Aluminium ist ein wichtiger Werkstoff in der Industrie geworden, das Erdmetall Aluminium ist das häufigste Metall in der Erdkruste und kommt dort überwiegend in chemisch gebundenem Zustand vor. Aluminium besitzt viele gute Eigenschaften, die es unter anderem für die Verpackungsindustrie, … mehr zum Thema Aluminiumschrott

Stahlschrott

Stahl ist das absolute Multitalent unter den Werkstoffen und dazu noch zu 100% wieder recycelbar. Ohne den Stahl geht heute in kaum einer Industrie mehr irgendetwas und das nicht nur im Stahlbau, angefangen bei Haushaltsgeräten, Maschinen, Autos, Nutzfahrzeugen, Flugzeuge, Schiffe, … mehr zum Thema Stahlschrott

Katalysatoren

Katalysatoren werden oft als Schrott behandelt und einfach so entsorgt, dabei ist in jedem Katalysator eine wahre Goldgrube an Edelmetallen verbaut und dafür gibt es viel Geld bei dem richtige Schrotthändler, der auch Katalysatoren ankauft. Die Preise für Katalysatoren hängen … mehr zum Thema Katalysatoren

 

 

Comments are closed.